• Herzlich Willkommen bei der Bereitschaft Erlangen 2!

    Foto: Die Sanitätsbereitschaft Erlangen 2 vor dem Notfall-Krankenwagen

    Foto: BRK Bereitschaft Erlangen 2

    Die BRK-Bereitschaft Erlangen 2 (B2) ist eine von vier Rot-Kreuz-Bereitschaften aus dem Erlanger Stadtgebiet.  Wir sind Menschen aus den verschiedensten Alters- und Berufsgruppen.  Genau wie wir ist auch unser Aufgabenfeld breit gefächert und reicht vom sanitätsdienstlichen Bereich, über Mitarbeit im  Rettungsdienst, bis hin zu technischeren Tätigkeiten, wie dem Aufbau von Betreuungsstätten. Wir sind immer auf der Suche nach neuen engagierten Mitgliedern.

  • Sanitätsdienst

    Foto: Zwei Sanitäter stehen im Fußballstadion und blicken auf das Feld. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Sanitätsdienst.

    Foto: F. Weingardt / DRK

    Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert?

    BRK-Sanitätsdienst
  • Materialverleih

    Foto: Eine DRK Helferin übt die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie hält den Kopf eines Dummy mit beiden Händen und blickt in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Kursangebote.

    Foto: D. Ende / DRK

    • Zelte
    • Zeltbeleuchtung
    • ...
       
    Materialverleih
  • Werden Sie aktives Mitglied beim Bayerischen Roten Kreuz!

    Foto: Ein DRK Helfer befindet sich in einem Gesellschaftsspiel mit einem älteren Herren. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Dramatischer Verkehrsunfall - Übungsszenario in Herzogenaurach

    Foto: Alternativ Text

    Foto: BRK KV ERH B2

    Gemeinsam mit den Bereitschaften Herzogenaurach und Höchstadt, der UGSanEL, dem ASB und den Feuerwehren in und um Herzogenaurach, stürzten wir uns am Dienstagabend in ein Übung. Dargestellt war ein Verkehrsunfall mit zwei PKW, einem Reisebus und einem Tanklaster, der ätzende Natronlauge geladen hatte.
     
    Für unsere Helfer war vor allem Letzteres eine Herausforderung, da der Eigenschutz besonders beachtet werden musste und betroffene Patienten vor ihrer Behandlung oder ihrem Abtransport erst durch die Feuerwehr dekontaminiert werden mussten. Die auslaufende Flüssigkeit und diverse Brände mussten ebenfalls gesichert werden, bevor die Sanitäter sich manchem Verletzten überhaupt nähern konnten.
    Weiterlesen...

    Ruhiger zweiter Bergdienst

    Da das Wetter im Vergleich zu den Vortagen wieder besser war, wurde der zweite Bergdonnerstag erwartungsgemäß etwas ereignisreicher. Während nachmittags vor allem Kinder mit Schnittwunden oder zum gewickelt werden vorbei kamen, wurden es gegen Abend zunehmend angetrunkene (junge) Erwachsene. Mit insgesamt 51 Patienten und 9 Truppeinsätzen war es entspannter als vergangenen Freitag, dennoch waren 2 davon schwer verletzt und 7 mussten in die Klinik verbracht werden.
    Weiterlesen...

    Erster Bergdienst 2017

    Foto: Sanitätsdienst am "Berg"

    Foto: BRK KV ERH B2

    Gestern hatten wir unseren ersten Dienst auf der Erlanger Bergkirchweih in diesem Jahr. Mit insgesamt 32 Helfern waren wir bis 1:30 Uhr im Einsatz. Während der Nachmittag gemütlich anlief mit kleineren Verletzungen und Hilfeleistungen, ging es abends turbulenter weiter: Das gute Wetter trieb die Menschen scharenweise auf den Berg, allerdings blieb dies für insgesamt 98 nicht ohne Folgen, 16 davon mussten in die Klinik verbracht werden. Unsere Trupps rückten insgesamt 24 mal aus. Auch Dolmetscher Yazan aus Syrien half uns - nicht nur zum Übersetzen - in der Wache.
    Weiterlesen...
Unterstütze uns mit
Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Kontakt

Bayrisches Rotes Kreuz
KV Erlangen-Höchstadt
Bereitschaft 2

Henri-Dunant-Str. 4
91058 Erlangen

Tel.: (09131) 1200 - 0
Fax:
(09131) 1200 - 104

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in: